Kontemplatives Handauflegen - eine Einführung

Beschreibung

Berührung durch Handauflegen ist eine alte spirituelle Heilweise, die wir auch von Jesus kennen. Er heilte häufig Menschen, indem er sie mit seinen Händen berührte. Beim Handauflegen öffnen wir uns im Gebet für die göttliche Heilkraft, die in uns und durch uns wirkt. Wir 'machen' nichts, sondern vertrauen auf das göttliche Wirken. Handauflegen, wie ich es bei Anne Höfler gelernt habe, erwächst aus der Kontemplation.

Anmeldung: Ev. Bildungswerk, III. Hagen 39, 45127 Essen,
Tel.: 0201-2205-256 (sehr begrenzte Erreichbarkeit), Fax: 0201-2205-245
meditation@evkirche-essen.de

Weitere Informationen (auch zu Preisen und Stornobedingungen) im Jahresprogramm.

Veranstaltungsart

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

45239

Ort

Essen

Straße

Am Turm 7

Name der Einrichtung

Haus am Turm

Leitung

Giselheid Bahrenberg
Gisela Rau

Kosten

125 € - 165 €, je nach Zimmerkategorie

Annehmen was ist - ein Wochenende mit Handauflegen und Kontemplation

Beschreibung

„Es ist, was es ist, sagt die Liebe“ – so beginnt ein Liebesgedicht von Erich Fried.

Auch in der Kontemplation geht es darum, das, was ist, wahrzunehmen, es mit Liebe zu betrachten und es auf diese Weise anzunehmen. Und offen zu sein für das, was sich verändert: in meiner Welt, in mir selbst, in meiner Beziehung zu Gott.

Das Handauflegen im Geiste der Schule der Open Hands kann diese Prozesse unterstützen.

Dabei legen wir uns selbst und einander die Hände auf, absichtslos, ohne etwas Bestimmtes erreichen zu wollen, im Vertrauen, dass darin Gottes gute Kraft auf ihre Weise heilsam wirksam werden kann.

Die Erfahrungen beim Handauflegen werden ausgetauscht, ansonsten findet das Wochenende überwiegend im Schweigen statt. Weitere Elemente sind: das regelmäßige Sitzen in der Stille, kurze gedankliche Impulse, eine kleine Wanderung, ein abschließender Gottesdienst und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

Mehr zum Handauflegen unter anne-hoefler.de (oder in ihrem Buch „Open Hands. Grundlagen und Praxis des Handauflegens“).

Das Wochenende ist sowohl geeignet für Menschen mit Vorerfahrung in Meditation als auch für solche, die ausprobieren möchten, ob Kontemplation und Handauflegen ein Weg für sie sein könnte. Es ist  keine von Anne Höfler authorisierte Einfühung in das Handauflegen, fühlt sich aber ihrem Geist verpflichtet.

Brigitte Schiefer ist Heilpraktikerin und hat ein Jahrestraining bei Anne Höfler absolviert.

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

32105

Ort

Bad Salzuflen

Straße

Moltkestrasse 14

Name der Einrichtung

Gästehaus Bethesda

Leitung

Brigitte Schiefer
Hanno Paul

Kosten

165 €

Telefon

05223-167-249

Heilsames Berühren - Einführung ins Handauflegen

Beschreibung

IDas Handauflegen ist eine alte spirituelle Tradition, die von alters her in vielen Religionen und Kulturen zu finden ist, auch im Christentum. Jesus hat Menschen die Hände aufgelegt und sie geheilt; ebenso die frühen Christinnen und Christen.



Beim Handauflegen öffnen wir uns im Gebet für die göttliche Heilkraft, die in uns und durch uns wirken kann. Wir 'machen' nichts, sondern legen absichtslos, d.h. frei von eigenen Wünschen und Vorstellungen die Hände auf und vertrauen auf das göttliche Wirken. Was immer wir dabei spüren und erfahren, es wird immer eine wohltuende Erfahrung sein.



An diesem Abend werden wir uns diese alte Glaubenspraxis anhand der Bibel in Erinnerung rufen und die innere Einstellung bedenken, die dazu nötig ist.

Dann wird Gelegenheit dazu sein, in einer ersten Übung einer anderen Person die Hände aufzulegen sowie sich selbst die Hände auflegen zu lassen.



Ob und wie wir weitermachen, entscheiden wir an dem Abend.

Auch Männer sind willkommen.

(Anmeldung erforderlich)

Veranstaltungsart

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

45279

Ort

Essen

Straße

Bochumer Landstr. 270

Name der Einrichtung

Heliand-Zentrum, Essen-Freisenbruch

Leitung

Giselheid Bahrenberg

Telefon

0201/341111

Meditativer Gottesdienst mit dem Angebot der persönlichen Segnung und Salbung

Beschreibung

Wir laden wieder herzlich ein zu einem meditativen Abend-Gottesdienst mit dem Angebot der persönlichen Segnung und Salbung. Die Salbung geschieht mit Rosenöl an Stirn und Händen.

Veranstalter: PfarrerInnen Giselheid Bahrenberg, Friederike Wilberg und Hans-Jörg-Stets und das Team für Segnung und Salbung.

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

45127

Ort

Essen

Straße

Markt 2

Name der Einrichtung

Marktkirche

Leitung

Giselheid Bahrenberg
Friederike Wilberg
Hans-Jörg Stets

Telefon

0201/341111

Übungsgruppe zum Handauflegen

Beschreibung

Berührung durch Handauflegen ist eine alte spirituelle Heilweise, die wir von Jesus kennen. Er heilte häufig Menschen, indem er sie mit seinen Händen berührte. Beim Handauflegen öffnen wir uns im Gebet für die göttliche Heilkraft, die in uns und durch uns wirkt. Wir 'machen' nichts, sondern vertrauen auf das göttliche Wirken. Handauflegen, wie ich es bei Anne Höfler gelernt habe, erwächst aus der Kontemplation.

Zu den zwei Übungsgruppen, die sich regelmäßig in meinem Haus treffen und das Handauflegen für sich und andere üben, ist 2018 eine dritte hinzugekommen. Es sind geschlossene Gruppen, zu denen aber Interessierte dazu kommen können. Elemente jedes Treffens sind: Austauschrunde, Kontemplation (20 Min.) Handauflegen im Liegen (aktiv und passiv, ca. jeweils 30 Min.)

Veranstaltungsart

Periodische Veranstaltung?

Ja

Weitere Angaben zur Zeit

etwa monatlich nach Vereinbarung

PLZ

45279

Ort

Essen-Horst

Straße

Eberhardstr.2a

Leitung

Giselheid Bahrenberg

Telefon

0201-34 11 11